top of page

Photo ©

Steven Pisano

FEMME X 3

Jasmine Hearn, Pamela Pietro und Nicola Bullock

Performance

Duett  (15 min) // Gestures 289 (10 min) // I’ll remember your spine, Matr (15 min) // All the things I thought I knew but (15 min)


auf Deutsch / Englisch


Duett/ Jasmine Hearn and Pamela Pietro

Wie wollen wir den Raum einrichten? Das Gespräch zwischen Pamela  Pietro und Jasmine Hearn ist eine improvisierte, verkörperte  Landungspartitur und Dialog, der sich auf ihre sechsjährige Praxis der  Begegnung und Bewegung bezieht, bei der sie sich als Freundinnen durch  Form, Ton und Gestalt kennenlernen.

Von und mit: Pamela Pietro, Jasmine Hearn


Gestures 289 / Solo von Pamela Pietro unter der Regie von Jasmine Hearn

Dieses Solo ist eine Bewegungsstudie, die Teil eines atmenden  anthologischen Katalogs von Jasmine Hearns Tanz- und Performance-Linie  ist. In Zusammenarbeit mit Pamela Pietro kartografiert diese Arbeit  Anwesenheit und Muster des Haltens und Loslassens.

Regie: Jasmine Hearn 

Choreografie: Jasmine Hearn, Pamela Pietro 

Performance: Pamela Pietro 

Ton: Jasmine Hearn


I’ll remember your spine, Matr / Solo von Jasmine Hearn

Dieses Solo ist ein Vorspiel zu dem bevorstehenden Projekt Memory Fleet: A Return to Matr und zeigt die Ergebnisse der Reisen nach Mazedonien und Italien.

Konzept, Performance: Jasmine Hearn 

Ton: Jasmine Hearn


All the things I thought I knew but / Solo von Pamela Pietro

Konzept, Performance: Pamela Pietro



Subtle Overwhelms / Solo von Nicola Bullock

Ein Tanztheaterstück, das sich mit dem Nichts im Leben beschäftigt.  Mit Hilfe von Bewegung, Poesie und Gesang versucht Nicola Bullock, mit  der unsichtbaren Kraft der Leere als Metapher für das, was man nicht  wissen kann, zu verhandeln und sich ihr hinzugeben. Fragen wie Machen wir Sinn aus Dingen, die keinen Sinn machen? und Wie verarbeiten wir das Fehlen einer Erfahrung? setzen Improvisationspartituren und Choreografien in Bewegung auf einer  Reise, auf der wir gemeinsam den unbekannten Raum und die unbekannte  Zeit erkunden. (Die Teilnahme des Publikums ist freiwillig.)


Von und mit Nicola Bullock



13. Juli 2023

18:00

Price:

Solidarisches Preissystem
Bezahl so viel du magst

Ackerstraße 169/170 | 10115 Berlin

Kindly supported by

Logo_schwarz.png
bottom of page