top of page

Photo ©

1/1

Photo ©

Kamil Janus

SISTAS!

Glossy Pain

Theater

Es ist Ivys einundzwanzigster Geburtstag. Zur Feier des Tages hat Schwester Masha einen Überraschungsgast eingeladen: Vater Andrew kommt nach Jahren zurück nach Deutschland. Der ältesten Schwester Olivia passt das überhaupt nicht in den Kram. Doch wirft das Wiedersehen viele Fragen auf: Wäre ein Leben mit ihm als Schwarzer Identifikationsfigur anders verlaufen? Wären die Schwestern in den USA glücklicher geworden? Wie erlangt man eine Identität, wo fühlt man sich zugehörig und wann ist man eigentlich „deutsch“? Dürfen Asiat:innen Klassik spielen oder ist das Appropriation? Und wer darf eigentlich Tschechow spielen? Eine moderne Drei Schwestern-Überschreibung.



Mit: Pia Amofa-Antwi, Amanda Babaei Vieira, Aloysius Itoka, Diana Marie Müller, Isabelle Redfern, MING.


Buch: Golda Barton

Regie: Isabelle Redfern, Katharina Stoll / Glossy Pain

Musik: MING

Bühne: Lani Tran-Duc

Kostüme: Martha Lange, Carlotta Schumann 

Choreografie: Ute Pliestermann

Dramaturgische Beratung: Philipp Khabo Koepsell

Regieassistenz: Julia Boxheimer

Produktion: Coté Jaña

Foto- und Video-Dokumentation: Kamil Janus

16. Nov. 2022

18:00

17. | 20. | 21. November 19:00

Price:

14€ | 9€

Tickets hier

Linienstraße 227, 10178 Berlin

Kindly supported by

THBM_Logo_black.png
bottom of page