top of page

Photo ©

1/1

Photo ©

Mayra Wallraff

INSEL DER ORGELN

Cora Frost, Rudy van Dongen, Peter Frost & Friends

Performance

Die Insel der Orgeln ist von einem Wasser umgeben. Auf logischem Weg kommt niemand auf die Insel. Und ohne Peters Hilfe schafft es im Grunde nur eine sehr glückliche Person. Peter – ein Mythos, der irgendwo herkommt und schon immer überall war. Alle vier Jahre gibt es eine besondere geografische Konstellation und mit einem guten Lotsen kann man den Schiffen zur Insel folgen. Zufälligerweise kennen wir das Datum.

Dieses Happening aus Tanz, Musik, Performance und Installation sucht nach erlebten, verdrängten und erträumten Familien, nach Lebens- und Überlebenskonzepten.

von und mit: Cora Frost/Rudy van Dongen, Peter Frost, Nolundi Tschudi, Christian Wollert, Otto Schönthaler, Soroa Lear, Florian Loycke, TC Schulz, Emir Tebatebai, Florian Hein, Anna Wille 

Musik: Ray Schneider, Florian Grupp, Peter Frost, Otto Schönthaler, TC Schulz, Nolundi Tschudi 

Bühnen-Objekte: Christian Wollert (Theater Thikwa), Nolundi Tschudi, Pablo Alarcon 

Kostüme: Peter&Pablo, Alarcón/Frost 

Video-Performance: Nomena Strusz, Familie strusz/ TC, Zoe Karla Edith, Helen Belle, Marie Luisa Schulze 

Lichtdesign: Holger Duhn 

Video: Propellersound, Nomena Strusz, Peter Frost 

Puppenbau: Florian Loycke 

Produktionsleitung: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro


Eine Produktion von der Cora Frost/Rudy van Dongen und Frostlabor in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR / im Programm #TakeHeart Prozessförderung. Mit Unterstützung vom Theaterhaus Berlin Mitte, Theater Thikwa, Propellersound.

11. Feb. 2023

19:00

12. Februar 18:00

Price:

15€ | 10€

Hochzeitssaal

Sophienstraße 18 | 10178 Berlin

Kindly supported by

THBM_Logo_black.png
bottom of page