Photo ©

1/1

Photo ©

spreeagenten

HÄUSER-FLUCHTEN

SPREEAGENTEN

Im Rahmen des SOMMERFEST 2020

In szenischen Schlaglichtern holt HÄUSER-FLUCHTEN die Lebensgeschichten NS-Verfolgter aus der Vergangenheit in die Gegenwart des Berliner Alltags. Die Route umfasst verschiedene Spielstationen, an denen das Ensemble bestehend aus drei Schauspieler*innen und einer Musikerin die vergangene Geschichte der Gebäude und ihrer Bewohner*innen an die Oberfläche bringt. Vor Häusern, in Hauseingängen, Höfen und aus Fenstern erklingen die Stimmen von Widerstandskämpfer*innen und politisch Verfolgten, von Menschen, die im Untergrund ihr Überleben suchten, von Unangepassten und Unerwünschten. Beim Smmerfest präsentieren die spreeagenten Ausschnitte aus ihrer Performance.

Mit: Jelena Bosanac | Richard Gonlag | Željko Marović | Daniela Lunelli aka Munsha (Live Musik)

Konzept | Regie | Text: Susanne Chrudina

Musikalische Leitung | Komposition: Daniela Lunelli aka Munsha

Ausstattung: Stefan Oppenländer

Produktionsleitung | Regieassistenz: Chris Wohlrab

Licht- | Bühnentechnik: Hendrik Haupt

Tontechnik: Utku Tavil

Videodokumentation: Branka Pavlović

Kamera: Franziska Carina Wulschke-Paczkowski

Fotografie: Nihad Nino Pušija

Redaktion | Dokumentation: Aurora Kellermann

Pressearbeit: Nora Gores

Grafik: Ulrich Kochinke

22. Aug. 2020
15:30
Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin Mitte
Price:
freier Eintritt | Austritt willkommen
Theaterhaus Berlin Mitte
OPEN-AIR-BÜHNE

Kindly supported by

THBM_Logo_black.png