Photo ©

1/1

Photo ©

Luca Bogoni

DIE GRAUZONE DER TOLERANZ

Stephan Ehrlich & Ziyad Hawwas

Tanz

Wie tolerant ist die schwule Community? Schwule Männer erwarten Toleranz  von ihren Mitmenschen im Allgemeinen und noch mehr von ihrem schwulen  Umfeld. Bei genauerem Hinschauen wird aber klar, dass es durchaus  Intoleranz auch innerhalb der Minderheit gibt. Das interdisziplinäre  Künstlerduo Ehrlich / Hawwas versucht ohne erhobenen Zeigefinger die  Gründe dahinter zu verstehen. In einer spannungsvollen Interaktion  zwischen Choreografie und Videokunst untersuchen sie die Grauzonen des  Toleranzspektrums und fragen, ob nicht gerade die sogenannten  Außenseiter besonders tolerant sein müssten. Dabei tauchen Ehrlich /  Hawwas auch aus einem persönlichen Blickwinkel mit eigenen Erfahrungen  in diverse Gefühlswelten ein. Warum verfechten wir eigentlich Toleranz  und glauben uns oft auf der richtigen Seite, wenn wir uns bei  Entscheidungen doch oft zu anderem verleiten lassen?

Choreografie: Stephan Ehrlich
Videokunst: Ziyad Hawwas

13. Okt. 2022

18:00

14. Oktober

Price:

15€ | 10€

Tickets hier

Gustav-Adolf-Str. 2 | 13086 Berlin

Kindly supported by

THBM_Logo_black.png