top of page
GROW
1/1

Photo ©

Archiv

GROW

Maher Abdul Moaty

„300 Jahre wachsen, 300 zu gedeihen, 300 um zu sterben, 900 Jahre Zeit.“

Robert Macfarlane „Die verlorenen Zaubersprüche“, 2020

Bäume sind ein lebendiges Bindeglied zwischen Himmel und Erde und Zeiten. In „Grow“ setzt der Choreograph Maher Abdul Moaty ihre Morphologie in Beziehung zum menschlichen Körper und seiner Seele und erweckt  sie im Zusammenspiel der Tänzer:innen, der Zweige und Äste in immer neuen Konstellationen zum Leben. Wir brauchen die Bäume zum Leben und sie brauchen unseren Schutz.

Konzept und Choreographie: Maher Abdul Moaty 

Tanz und Choreographie:  Mouafak Aldoabl, Sarah Al Faouri, Maamoon Bakour, Abdullah Hatem, Lina  Rohde, Sarah Wünsch 

Musik: Ali Al Masri 

Technik: Markus Schwartz

Übersetzung: Anna Baroud 

Photo,Video: Anneke Wulf 

Produktion,  Graphik: Christine Schmidt

With kindly support of

THBM_Logo_black.png

28. Juli 2022

bottom of page