2021

LECKEN
1/1

Photo ©

Anja Zihlmann | Mikah Heitkötter

LECKEN

CHICKS* freies performancekollektiv

work-in-progress

SEXUELLE BILDUNG AUS QUEERER UND WEIBLICHER PERSPEKTIVE

FÜR ALLE AB 14 JAHREN


Das Kollektiv CHICKS* gestaltet mit LECKEN den Aufklärungsunterricht unserer Träume: Sexuelle Bildung ganz ohne Biologiebuch.


Wir lecken, wir schlecken, wir schlürfen. Wir tasten, berühren, forschen. Es tropft, es schleimt, so wet. Kuschelig, reibt auf, so soft. Geschützt, in gegenseitigem Einverständnis, so safe.

Zum Fühlen, zum Erfahren, zum Wissen erweitern, so vibrierend. CHICKS* starten die performative Forschungsreise zum LECKEN. Hier sprechen nicht-binäre und weibliche Personen über Sexualitäten und stellen die Fragen, die im Aufklärungsunterricht vergessen werden: Was verstehen wir unter Sex? Was kann Sex sein? Welche Körperteile bereiten uns Lust?


CHICKS* machen es mit dem Mund. Sie sprechen aus und an. Sie fragen nach Praktiken, nach Scham und Tabus. Sie sind neugierig und sanft. Und sie sind sichtbar.



Dauer: 10 Minuten


Vor dem Showing gibt es für alle Interessierten einen interaktiven LECKEN-Workshop: mehr hier



Dieser work-in-progress wird im Rahmen der Spielstätten-Tour auf der OPEN-AIR-BÜHNE des Theaterhaus Berlin Mitte gezeigt. Die Spielstätten-Tour ermöglicht es, die freie Szene geschichtlich und architektonisch zu verorten, deren Akteur*innen persönlich kennenzulernen und Probenausschnitte anzusehen. An diesem Tag werden der TD, das Theaterhaus Berlin Mitte und das TAK Theater im Aufbau Haus besucht. Bitte beachtet, dass die Teilnahme an der gesamten  Spielstätten-Tour kostenpflichtig ist. Eine Reservierung muss direkt  über THEATERSCOUTINGS BERLIN erfolgen.


Wer das freie performancekollektiv CHICKS* an diesem Tag ohne die Teilnahme an der gesamten Spielstätten-Tour erleben möchte, wird gebeten, vor Ort auf die AHA-Formel zu achten und im besten Fall auch getestet/ geimpft/ genesen zu erscheinen. Der interaktive Probenausschnitt wird in der Zeit zwischen 17:30 und 18:00 Uhr gezeigt.



PREMIERE findet am 9. September 2021 im LOFFT - DAS THEATER (Leipzig) statt.


KONZEPT + DURCHFÜHRUNG CHICKS* freies performancekollektiv

PERFORMANCE Mikah Heitkötter

KÜNSTLERISCHE LEITUNG + KOSTÜME Gianna Pargätzi | Marietheres Jesse

BÜHNE Anja Zihlmann

DRAMATURGIE Laura Kallenbach

TECHNISCHE LEITUNG + LICHTDESIGN Ricarda Schnoor

ASSISTENZ Leo Siebke

PRODUKTION Miriam Glöckler

FOTO Anja Zihlmann | Mikah Heitkötter



Eine Produktion von CHICKS* freies performancekollektiv in Kooperation mit LOFFT – DAS THEATER. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von #TakeAction.

21. August 2021

Theaterhaus Berlin Mitte

OPEN-AIR-BÜHNE

Neue Jakobstraße 9 | 10179 Berlin Mitte

With kindly support of

THBM_Logo_black.png