2019

Erste Tode – There Will Never Be Another You
1/1

Photo ©

Die Spalter

Erste Tode – There Will Never Be Another You

Die Spalter

Erste Tode – There Will Never Be Another You erzählt von einer Gesellschaft, die ganz in Agonie begriffen ist. Die Protagonist_innen sind Bauernopfer des Weltgeschehens. Voller Lebensangst durchleiden sie retrospektivisch ihr Schaffen und Scheitern: Ererbtes Leid und Reproduktion des zu einer anderen Zeit Gedachten machen sie lauthals stumm und blind für Neues. Im schonungslosen Mit- und Gegeneinander schlagen sich Die Spalter ihre Ideengebilde aus Leib und Hirn. Eine physische Abrechnung mit einer Gesellschaft, die dem Vergangenen verhaftet ist, mit dem Theaterkollektiv Die Spalter.

 

Das Berliner Theaterkollektiv Die Spalter sind Martin Jurk, Özgün Güner Künier, Lukas Hanus und Lisa-Sophia Schlüter. Ihre Theaterarbeit ist körperlich fordernd, dem Angriff verschrieben und in der Utopie verhangen.

 

Mit: Martin Jurk (Autor & Regie), Özgün Güner Künier (Schauspiel & Musik), Lukas Hanus (Schauspiel & Pressearbeit), Lisa-Sophia Schlüter (Schauspiel & Dramaturgie)

25. Januar 2019

Brotfabrik

Caligariplatz 1 | 13086 Berlin

With kindly support of

THBM_Logo_black.png