2019

Duft von Orangenblüten hören
1/1

Photo ©

Bernd Flach

Duft von Orangenblüten hören

Bernd Flach

SHOWING

Bei dem SHOWING “Duft von Orangenblüten hören- Short Dances” sind die Zuschauer eingeladen zu einer Mischung aus unfertigem, Improvisation, Instant Performing und eigenem, sich selbst kreativ einzubringen und mitzumachen. 

 

Am Anfang stand ein Wunsch, ein Bedürfnis des Künstlers Bernd Flach in seinen Tanzstücken neue Aspekte seiner Kreativität, seinen Gefühlen, der Body Mind - Verbindung, dem inneren und äußeren künstlerischem Raum zu entdecken. 

 

Der Anfang seiner Suche begann in ihm „Im Moment Sein“. "Wie fühle ich mich grade in diesem Moment, was will ich tun, ausdrücken und welche schönen, lustvollen, wahren Momente trage ich in mir und sind vor mir?"

 

Er spürte den Wunsch einzelne Tänze aus bisherigen Tanzstücken als Short Dances von sich mit ihren inneren und äußeren künstlerischen Räumen und seinem Body Mind Raum neu zu erfahren und zu performen - im stetigen Austausch mit anderen Künstlern. Er besuchte Tanzklassen, Body Mindgruppen, ging in Kinofilme mit Freunden, schaute Tanzstücke und erfreute sich an den kleinen und größeren Dingen des Leben, um neues zu erfahren. 

 

In einem Austausch mit der Künstlerin und Designerin Stephanie Niesner, improvisieren die beiden gemeinsam mit einer ihrer Arbeiten aus dem Jahr 2004, in der sie Tageszeitungsüberschriften sammelte. Diese Überschriften aus dem Kontext genommen sprechen ihre eigene Poesie. Fragmente sprechen ihre eigene Sprache. Diese sind: "Duft von Orangenblüten hören", "Dompteuse des Stiefmütterchens", "Die Poesie der roten Nase", "Im Luftzug offener Augenblicke", u.a. 

 

Seine Aktivitäten, die Poesie der Überschriften, das gemeinsame Improvisieren und das Bedürfnis des Künstlers Bernd Flach nach positiver Menschlichkeit in der aktuellen Zeit, erfüllten ihn innerlich mit neuer Frische, Kraft und Poetik! Daraus entstand die Tanzperformance „Duft von Orangenblüten hören“...

 

Bernd Flach zeigt Short Dances zu: 

 

Liebe ist, El amor es… 

Musik: Buena Vista Social Club Chan Chan

Llamando al Cielo-Der Ruf zum Himmel

Musik: Wolfgang Mozart

Weisenhaus Messe | Reiselust-Zwischen Berlin und Vermont

Musik: tba  

 

Mit Cinema Dance zeigt er erstmals eine Form, in der er tanzend über seine Kinobesuche reflektiert.

Diesmal zum Film Cakemaker | Musik: Dominique Charpentier

Visuelles zum Raumdesign, Licht, Objekt und Kostüm: Bernd Flach 

 

Nach Ende des Showings und einer kurzen Pause findet ein Publikumsgespräch statt.

20. Dezember 2019

Theaterhaus Berlin Mitte

ROOM 302

Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

With kindly support of

THBM_Logo_black.png