2019

Der Zauber des Pierrot
1/1

Photo ©

Ronald Spratte

Der Zauber des Pierrot

Modern Mimes

Mimisches Varieté

Der Zauber der Imagination. Alles entsteht wie aus dem Nichts und könnte doch farbenprächtiger nicht sein. Eine Darbietung, die sich dem ursprünglichen Geist der Pantomime verschrieben hat, ohne auf alten Pfaden stehen zu bleiben. Stelzenläufer, menschliche Marionetten, erwachende Schaufensterpuppen und artistische Einlagen verbinden sich zu einer spannenden, unterhaltsamen Show, die immer wieder Überraschendes zu bieten hat.

 

Im Zentrum steht Pierrot. Pierrot der Außenseiter, der Träumer mit all seinen Facetten und Spielweisen. Er ringt mit der Welt und versucht sie mit seinen Träumen in Einklang zu bringen. Es entstehen berührende und komische Momente, die mit Leichtigkeit erzählt werden. Im Wechsel mit kurzen, slapstickartigen Szenen entsteht ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. 

 

Regie: Katja Grahl

Spieler: Nabil Zanabili, Katja Grahl

Künstlerischer Beratung: Jörg Brennecke

6. Oktober 2019

PREMIERE

Theaterhaus Berlin Mitte

WERKSTATTBÜHNE 003

Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

With kindly support of

THBM_Logo_black.png