2018

ST. THOMAS, THE REBEL AND THE PEARL
1/2

Photo ©

Elisabetta Ciufegni

ST. THOMAS, THE REBEL AND THE PEARL

Prasanth Neelakantan

Eine interkulturelle Solovorstellung mit Körpertheater, Musik und Texten (in Malayalam und Englisch), inspiriert von den „Thomas-Akten“, ein alt-syrisches, gnostisches Dokument, das das die Geschichte vom Apostel Thomas erzählt. Jesus verkauft seinen unwilligen Zwillingsbruder, der nicht nach Indien reisen und dort missionieren will, kurzerhand an einen indischen Kaufmann. Thomas gerät in Babylon ins Gefängnis und erzählt Geschichten an seine Mitgefangenen um sie wieder aufzurichten. In den „Thomas-Akten“ wird auch die Geschichte vom „Hymnus der Perle“ erzählt, die gnostische Geschichte der Selbstfindung eines Prinzen.

Die Vorstellung behandelt vor allem Fremdsein und Anpassung, sowie Verlust und Finden der eigenen Identität. „St. Thomas, der Rebell und die Perle“ ist ein Teil von Prasanth’s Doktorarbeit über Solotheater.

 

Mit: Prasanth Neelakantan

Regie: Maya Tångeberg-Grischin

Assistenz: Elisabetta Ciufegni

12. Januar 2018

PREMIERE

Theaterhaus Berlin Mitte

WERKSTATTBÜHNE 003

Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

With kindly support of

THBM_Logo_black.png