2018

SKIN DEEP IN ZARANIYA
1/1

Photo ©

slasheverything

SKIN DEEP IN ZARANIYA

slasheverything

Im Rahmen von THE 2018 EXPAT EXPO | Immigrant Invasion: A Showcase of Wahlberliner

Ein internationales Ensemble inszeniert performative Aufgaben in einer Live-Klanglandschaft, die den Teilnehmer*inner ein tieferes Verständnis vom Leben als Einwanderer und der universellen menschlichen Wirkung von Klang und Bewegung vermittelt. Überschreiten Sie im Zeitalter der Angst vor Einwanderung die Schwelle ins unbekannte Land Zaraniya, tauchen Sie ein in ein interaktives, transformatives Zusammenspiel von Musik, Bewegung und Theater, das Sie aus dem Schlaf des Vertrauten heraus reißen wird.

Performers/Collaborators: Sarah Grether (USA), Nikolas Schreck (USA), Dominik Feistmantl (Austria), Angela Lamprianidou (Greece), Qadria Oechsle-Ali (India/ Germany), Shalmon Abraham (Israel/Germany)

English version...

An international ensemble enact performative tasks in a live soundscape bringing participants into a deeper understanding of the immigrant phenomenon and the universal human impact of sound and movement.In this age of immigration anxiety, cross the threshold to the unexplored land of Zaraniya, immersing yourself in an interactive transformative music, movement and theater encounter rousing you from the sleep of the familiar.

28. April 2018

English Theatre Berlin

Fidicinstraße 40 |10965 Berlin

With kindly support of

THBM_Logo_black.png