2017

OH DIO MIO
1/3

Photo ©

Torsten Halm

OH DIO MIO

Claudio Maniscalco

Eine Dinner-Komödie mit Starbesetzung

In dieser brandneuen Musical-Komödie wird nicht nur viel gelacht, erklingen wunderschöne neue Melodien, sondern zwischen den Akten wird auch sehr lecker getafelt! Schon beim Eintreffen ist man bezaubert von dem bunten Bühnenbild und dem Warmherzigen im Ambiente vom Queens 45. Entspannt stimmt man sich, mit der genussvollen Vorspeise, auf den Abend ein. Schon beim Opening bezaubern die neuen Melodien. Die Darsteller verstehen es die Zuschauer sofort in ihren Bann zu ziehen. In der Pause wird das Hauptmenü serviert und man neugierig gemacht auf den weiteren Verlauf der Geschichte. Am Ende rundet ein himmlisches Dessert den Abend ab. Entspannt hat man nach der Vorstellung sogar die Möglichkeit die Akteure hautnah zu treffen und mit ihnen zu plaudern.

 

Sehr frei hat sich Autor und Song-Texter Claudio Maniscalco durch eine italienische Filmkomödie aus dem letzten Jahrhundert inspirieren lassen. In seiner Geschichte begegnet ein frecher Padre seiner alten Jugendliebe, der schönen Peppina. Sie versucht ihn, mit kleinen Tricks und ihrer Weiblichkeit, vom „himmlischen Wege“ abzubringen. Auf amüsante Weise kämpft der Padre Paolo fortan mit der Enthaltsamkeit und sorgt dadurch für urkomische Momente. 

 

Für die musikalischen Ohrwürmer stehen Christan Hagitte und Simon Bertling. Sie komponierten passend, in italienisch-sommerlichem Retro-Stil, die gesamte Musik des Abends. 

 

Mit: Pascale Camele, Susanna Capurso, Santiago Ziesmer und Claudio Maniscalco

begleitet von Mandoline, Saxophon, Percussion und Piano

28. Oktober 2017

PREMIERE

Queens 45

Königin-Elisabeth-Straße 45 | 14059 Berlin

With kindly support of

THBM_Logo_black.png