2017

 In Ketten
1/1

Photo ©

Max-Vincent Kleiber

In Ketten

Vicky Zhamakochyan

Ein Kammerspiel. Ein Mann und eine Frau - aneinander gekettet mit schweren Halsschellen. Ihre langjährige Beziehung ist bestimmt von Routine, Streit und Ängsten. Doch woher stammt die Lieblosigkeit und wie ist diese zu überwinden? Das Paar unternimmt eine Reise zum inneren Kind, zu animalischen Trieben und zum prägenden Elternhaus. Aus Distanz wird Nähe - aus Entfremdung wird Erleben. 

 

Regie und Dramaturgie: Vicky Zhamakochyan

Bühnenbild und Requisite: Max-Vincent Kleiber

Darsteller: Alex van Ric, Kathrin Maeder

25. Februar 2017

URAUFFÜHRUNG

Theaterhaus Berlin Mitte

WERKSTATTBÜHNE 003

Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

With kindly support of

THBM_Logo_black.png