Archiv

2016

Was veranstalten wir hier eigentlich?
1/3

Photo ©

Sascha Zettler

Was veranstalten wir hier eigentlich?

PARAKOLLEKTIV

Ein Stück über Sucht und Konsum

Eine Gruppe ehemaliger Drogenabhängiger entdeckt einen entscheidenden Zusammenhang zwischen ihrer Sucht und unserer Konsumgesellschaft: Wir leben in einem Suchtsystem.

 

Haben wollen – kaufen – konsumieren.

 

Das Stück zeigt, wie die Gruppe versucht, den Weg aus einem System zu finden, das unseren Bedürfnissen radikal zuwiderläuft.

 

Regie: Maria Wechselberger 

Schauspiel: Paul Hüttner, Bastian Meyer, Maria Wechselberger, Sascha Zettler

13. August 2016

PREMIERE

Theaterhaus Berlin Mitte

WERKSTATTBÜHNE 003

Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

With kindly support of

THBM_Logo_black.png