Archiv

2016

MoraLand – ein poetischer Theaterjahrmarkt
1/4

Photo ©

Quelle: Theater Anu

MoraLand – ein poetischer Theaterjahrmarkt

Theater Anu

MoraLand ist ein poetischer Theaterjahrmarkt, der seine Besucher in einen Kosmos aus Geschichten, fantastischen Figuren und verrückten Phänomenen schickt. Auf poetisch sinnliche Weise wird von einer Welt erzählt, deren Bewohner sich entschieden haben, wieder im Einklang mit der Natur zu leben. Die Suche nach einer neuen Königin bestimmt die Fiktion dieser Nacht. 

 

In der Tradition alter Jahrmärkte zeigen die Moraner in ihren Schaubudenattraktionen verrückte Ideen und faszinierende Erfindungen, um das Moorts - eine, durch Überrodung fast ausgestorbene Pflanze des MoraLands - zukünftig zu schonen. Die Besucher erleben unter anderem ein Riesenkaleidoskop, in das 40 Gäste gleichzeitig schauen können, magische Bilder, auf denen auf wundersame Weise der Schnee verschwindet, die Kunst, aus Musik wunderschöne Formen aus Sand zu erzeugen, und vieles mehr. Die kuriosen Lampenschirmwesen erzählen von ihren Landesteilen – dem Spiegelland (miramoo), dem Niemalsland (tonomoo), von der schwimmenden Insel im Nebelsee (schiwaa de bahoma), dem Steingarten (garmoo d gomb) oder den Quellen von Sang (gurumur d sang). So haben die Besucher von MoraLand die Möglichkeit, Kultur und Sprache der Moraner kennenzulernen und ihnen bei ihrer Suche nach der neuen Königin zu helfen. 

 

"Wir brauchen nicht nur innovative Techniken, sondern auch neue Geschichten für die Welt von Morgen – eine Welt, in der Nachhaltigkeit zu einem der zentralen Werte in unserer Gesellschaft werden muss." (Theater Anu)

 

Die Aufführung ist zweisprachig: Deutsch & Mora

MoraLand findet auch bei leichtem Regen und Wind statt (ausgenommen Unwetterwarnung, Sturm etc.)

22. Juli 2016

Burginsel Delmenhorst

Mühlendamm | 27749 Delmenhorst

With kindly support of

THBM_Logo_black.png