Photo ©

1/3

Photo ©

AMA, Franziska Richter, Sti & Stu

Öffentliche Probe

AMA | Kati Lehtola | STI & STU

Am zweiten Montag in jedem Monat findet auf unserer WERKSTATTBÜHNE 003 eine Öffentliche Probe statt. Unsere Nutzer haben hier die Möglichkeit Ihre aktuellen Arbeiten vor Publikum, unter technisch professionellen Bedingungen und mit Betreuung durch unsere Veranstaltungstechniker zu testen. Das kann eine Generalprobe oder ein Work in Progress sein. Eine gute Möglichkeit Freunde, Veranstalter, Kuratoren und Interessierte einzuladen. 

Der Eintritt für das Publikum ist frei.

Das Wundermärchen | AMA

(Stabpuppen-Theater)

Tom ist ein zehnjähriger Junge, der sich um seine kranke Schwester Maria kümmert, die in Rollstuhl sitzt. Er fragt sich: "Wird sie je wieder gesund?" Und "Was hat es mit dem "Wundermärchen" auf sich?" Die Antworten erfährt man in diesem Stabpuppen-Theaterstück, erdacht und gespielt von der Theatergruppe AMA. 

Ein "Wundermärchen", in dem es letztlich darum geht, wie leicht es doch sein kann, mit einem Freund an der Seite, so manchen Kummer wegzulächeln.

* * * * *

Travel 1:100 | Kati Lehtola

With a globe and a map, the way can only be clear. The destination is just around the corner!

…but was it after all?

 

Travel 1:100 tells about the desire to travel, the joy of travelling and the courage to continue even though everything seems to go wrong. How does the traveler overcome the obstacles on the way? What’s the solution when homesick takes over? And how are you going to eat that strange-looking dish? The solo performance by Kati Lehtola combines mime and dance creating a unique way of storytelling with warm humor and joy.

 

Regie/Choreographie/Konzept: Kati Lehtola/Dance Theatre Auraco

Darsteller/Cast/Bühne/Kostüm: Kati Lehtola

* * * * *

RESTAURANT EXQUISIT | STI & STU

"Restaurant Exquisit" - das steht für Zuvorkommenheit, Perfektion und Hingabe an das gastronomische Geschäft. Ein ambitioniertes KellnerInnengespann lädt zu Tische. Wer jedoch in die Gunst ihrer exquisiten Bewirtung kommen wird, wird sich zeigen...

Regie/Choreographie/Konzept/Bühne/Kostüm/Darstellung:

Lilli Boes und Klara Domröse

about...

AMA

Gegründet wurde die Theatergruppe AMA im Juni 2012. Hervorgegangen ist sie aus der Theatergruppe "Fäustlinge", einem Freizeitangebot im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk. Das besondere unserer Gruppe: Jeder von uns lebt mit einer Behinderung. Inklusion soll auch bei uns möglich sein. Deshalb laden wir gerne andere Menschen, ob mit oder ohne Behinderung ein, bei uns kreativ mitzuwirken. Wir proben wöchentlich im Theaterhaus Berlin Mitte, einem Produktionsstandort für freie darstellende Künste in Berlin.

http://amatheater.jimdo.com/

Kati Lehtola  www.auraco.fi

STI & STU

Lilli Boes und Klara Domröse gründeten vor drei Jahren ihr Clownstheater "Sti und Stu". Kennengelernt haben sich die beiden an der Hannoveraner ClownInnenschule "TUT", wo sie ihre erste Nummer zusammen entwickelten in zwei rot-weiß-gestreiften Riesenstramplern und einem Bonbon, was den Fortgang der Geschichte bestimmen sollte. Die Spielerinnen entwickeln ihre Stücke selbst und spielen an verschiedenen kleinen Theatern, auf der Straße, sowie auf Theater- und Kleinkunstfestivals. Sie haben ein Kinderprogramm, sowie ein Abendprogramm für Erwachsene.  www.sti-stu.de

14. Dez. 2015
19:00
Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin
Price:
frei
Theaterhaus Berlin Mitte
WERKSTATTBÜHNE 003

Kindly supported by

THBM_Logo_black.png