1/0

Photo ©

Foto © Aiman Jamal

FREE HELLA | Hella Mewis wurde befreit!

Kulturvermittlerin Hella Mewis wurde freigelassen

Hella Mewis hat von 2010 bis 2012 am Theaterhaus als Projektentwicklerin gearbeitet. Sie hat insbesondere internationale Austauschprojekte und Partnerschaften betreut. Wir haben seit 2007 besonders auch mit irakischen Künstler*innen und Verbänden Projekte initiiert und umgesetzt. Unter anderem hatte Hella Mewis für unser Netzwerk kulturaustausch.net das Gastspiel der Kölner Oper mitkoordiniert, die 2011 mit der "Entführung aus dem Serail" das erste Operngastspiel im Irak aufführte.

2010 haben wir gemeinsam in Bagdad das erste internationale Theatertreffen nach dem Krieg besucht. Die Aufbruchstimmung, die Energie und die Sehnsucht, besonders der jungen Künstler*innen, nach Austausch und nach der Möglichkeit, ihre eigenen künstlerischen Wege entwickeln zu können, das hat Hella schon bei dieser ersten Begegnung nicht nur beeindruckt, sondern beflügelt.    Weiterlesen:  hier